© Bilder: Jo Titze

MAYA ANDO

Unkonventionelle Virtuosin.

Maya Ando, geboren 1987 in Shizuoka/Japan, ist bereits diplomierte Solistin und Kammermusikerin. Insbesondere ihre Konzerte mit verschiedenen Themen sind außergewöhnlich und bringen eine ganz neue Ebene in die klassische Musikwelt. Dazu zählen auch Auftritte mit dem FüBA-Orchester, dem Nordwestdeutschen Philharmonie Orchester und Auftritte als Solo- und Kammermusikerin bei den Bayreuther Festspiele 2014. 2015 wurde sie zu den steirischen Festspielen nach Graz eingeladen.

Maya Ando hat zahlreiche Erfolge bei internationalen Wettbewerbe erlangt, so u.a. den 1. Preis beim Musikwettbewerb "Don Vincenzo Vitti" (Italien) 2011 und den 1. Preis beim "22th international Johannes Brahms Wettbewerb" (Österreich).

Ihre Konzerttätigkeit erstreckt sich über verschiedenen Länder Europas und Japan.


Programm 2018:
"Weltklassik am Klavier - Liebesleid!"


Termine 2018:
Freitag, den 05.01.2018 um 19:00 Uhr in Bad Sooden-Allendorf

Samstag, den 06.01.2018 um 17:00 Uhr in Bad Pyrmont

Sonntag, den 07.01.2018 um 17:00 Uhr in Bottrop-Kirchhellen

Sonntag, den 28.01.2018 um 17:00 Uhr in Braunschweig

Sonntag, den 18.02.2018 um 17:15 Uhr in Gehrden

Sonntag, den 19.08.2018 um 17:00 Uhr in Wieckenberg / WIETZE

Montag, den 31.12.2018 um 17:00 Uhr in Offenburg





<< Zurück zur Übersicht