© Bilder: Mischa Blank

CATHERINE GORDELADZE

Virtuose Präzision.

Catherine Gordeladze hat sich mit dem ihr eigenen „Perlenton", "einer ursprünglichen, tief gründenden Musikalität" (FAZ), "Charme, brillanter Technik" (Radio Bremen) und "traumwandlerischer Sicherheit und Eleganz"(Zeitung für's Dresdner Land) als eine der bemerkenswertesten Musikerinnen etabliert. Vier von der Presse hochgelobte CDs dokumentieren das internationale Renommee der Pianistin. Ihre neue CD „Dance Fantasies" zeichnete Radio BBC als "CD der Woche“ aus. Sie ist Chopin-Preisträgerin und Trägerin der Medaille der französischen Ehrenlegion. 2017 erhielt sie die Auszeichnung der Stadt Frankfurt als „herausragende Persönlichkeit mit Migrationshintergrund“. Die Urkunde überreichte Oberbürgermeister Peter Feldmann in der Paulskirche Frankfurt. Gegenwärtig gastiert sie auf internationalen Konzertpodien. Dazu kommen Radio-TV-Aufnahmen.

Programm 2018:
"Weltklassik am Klavier - Wiener Charme und Pariser Brillanz!"

Programm 2019:
"Weltklassik am Klavier - Chopin und ein farbenprächtiges Kaleidoskop!"


Termine 2018:
Sonntag, den 11.02.2018 um 17:00 Uhr in Birkenfeld

Sonntag, den 11.03.2018 um 17:00 Uhr in Stuttgart - Feuerbach

Sonntag, den 25.03.2018 um 17:00 Uhr in Münster

Freitag, den 20.07.2018 um 19:00 Uhr in Bern

Sonntag, den 22.07.2018 um 17:00 Uhr in Alpnachstad

Freitag, den 07.12.2018 um 19:00 Uhr in Frankfurt am Main


Termine 2019:
Sonntag, den 23.06.2019 um 17:00 Uhr in Altena

Sonntag, den 29.09.2019 um 16:00 Uhr in Bad Ems




<< Zurück zur Übersicht