© Bilder: Mikhail Dantschenko

MIKHAIL DANTSCHENKO

Das Genie auf seiner Insel.

Mikhail Dantschenko gehört zu den führenden Klaviervirtuosen unserer Zeit. Seinen Stil kann man mit einem stürmischen und kraftvollen Wasserfall vergleichen. Dantschenko studierte an der Zentralen Musikschule in Kiev / Ukraine und an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Er konzertierte mit den berühmtesten Dirigenten wie u. a. Alexander Dmitriev, Alexander Rudin, Yuri Bashmet, und gab zahlreiche Klavierabende in ganz Europa, in Rußland und in den GUS-Staaten, den USA, China und Japan. Zudem kann er auf eine Reihe bedeutender Wettbewerbserfolge blicken: so z.B. beim Krainev Klavierwettbewerb in Kharkov / Ukraine, beim Busoni Klavierwettbewerb in Bolzano / Italien, beim Klavierwettbewerb in Monza / Italien, beim Van Cliburn Klavierwettbewerb in Fort Worth / USA.

Programm 2017:
"Weltklassik am Klavier - Meisterwerke!"

Programm 2018:
"Weltklassik am Klavier - Appassionata!"


Termine 2017:
Sonntag, den 12.02.2017 um 17:15 Uhr in Gehrden

Sonntag, den 26.03.2017 um 17:00 Uhr in Münster

Sonntag, den 21.05.2017 um 17:00 Uhr in Sulzburg-Laufen

Sonntag, den 28.05.2017 um 16:00 Uhr in Bad Ems

Sonntag, den 09.07.2017 um 17:00 Uhr in Isernhagen

Freitag, den 14.07.2017 um 19:00 Uhr in Bad Sooden-Allendorf

Samstag, den 12.08.2017 um 17:00 Uhr in Papenburg

Samstag, den 19.08.2017 um 17:00 Uhr in Bad Rehburg

Sonntag, den 20.08.2017 um 17:00 Uhr in Remscheid

Sonntag, den 27.08.2017 um 17:00 Uhr in Meerbusch

Sonntag, den 08.10.2017 um 17:00 Uhr in Aachen

Sonntag, den 22.10.2017 um 17:00 Uhr in Altena

Sonntag, den 17.12.2017 um 17:00 Uhr in Friedrichskoog

Sonntag, den 31.12.2017 um 17:00 Uhr in Bad Oeynhausen


Termine 2018:
Sonntag, den 25.02.2018 um 17:00 Uhr in Bremen

Sonntag, den 08.04.2018 um 17:00 Uhr in Isernhagen

Sonntag, den 26.08.2018 um 17:00 Uhr in Münster

Sonntag, den 16.09.2018 um 17:00 Uhr in Wieckenberg

Sonntag, den 18.11.2018 um 17:00 Uhr in Altena




<< Zurück zur Übersicht