SARAH HYUN-JEE MOON

Ganz 'was feines...

Sarah Hyun-Jee Moon wurde 1983 in Korea geboren. 2006 legte sie ihren Abschluss mit Bestnoten unter Y. Pugach an der Kookmin Universität in Seoul ab. Danach führte sie ihre Ausbildung an der HMTM Hannover bei Prof. B. Goetzke fort und absolvierte ihr Konzertexamen 2012. In ihrer bisherigen Laufbahn wurde ihr Können mit vielen renommierten Preisen in z.B. Spanien, Italien und Frankreich ausgezeichnet. Heute ist die Koreanerin eine gefragte Pianistin, die mit Orchestern wie beispielsweise dem Bulgarien Symphonic Orchester, Rumanian IASI Orchestra, Bordeaux Aquitaine National Orchestra und dem Kookmin Philharmonie Orchestra auftritt und ist ein gern gesehener Gast bei nationalen und internationalen Festivals. Seit März 2013 gibt Moon als Dozentin für Klavier an der Kookmin Universität in Korea ihr Können weiter.

Programm 2018:
"Weltklassik am Klavier - Pathétique!"



Termine 2018:
Freitag, den 02.02.2018 um 19:30 Uhr in Hamburg Zentrum

Samstag, den 03.02.2018 um 17:00 Uhr in Bad Pyrmont

Sonntag, den 04.02.2018 um 17:00 Uhr in Isernhagen

Samstag, den 10.02.2018 um 17:00 Uhr in Papenburg

Sonntag, den 11.02.2018 um 17:00 Uhr in Bad Oeynhausen




<< Zurück zur Übersicht