© Bilder: Zuzanna Specjal

Nadezda Pisareva

Herzerfrischend virtuos.

Nadezda Pisareva gewann die Silbermedaille und den Kammermusikpreis des "Scottish International Piano Competition" 2010 in Glasgow, den Publikums- und 3. Preis beim Val Tidone International Piano Competition 2015 in Italien und ist Preisträgerin des "Bärenreiter-Urtext Preis" im Rahmen des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD 2014 in München. 2015 debütierte sie in der Moskauer Philharmonie und trat beim Verbier Festival auf. Als Solistin hat Nadezda unter anderen mit dem BBC Scottish Symphony Orchestra in Glasgow und Orchestre Royal de Chambre de Wallonie in Bruxelles zusammengearbeitet. Sie hat zwei CDs veröffentlicht: Das Programm der ersten Solo CD ist dem Komponisten Robert Schumann gewidmet. Die zweite CD besteht aus Kammermusikwerken für Saxophon und Klavier und war eine Zusammenarbeit mit der Saxophonistin Hannah Stoll und Deutschland Radio Kultur. Nadezda studierte in Moskau und in Berlin.

Programm 2024:
"Weltklassik am Klavier - Dialog der Epochen!"

Programm 2025:
"Weltklassik am Klavier - Französische Suiten von J.S. Bach!"


Termine 2024:
Sonntag, den 11.02.2024 um 17:00 Uhr in Aurich

Samstag, den 20.07.2024 um 17:00 Uhr in Bad Rehburg

Sonntag, den 01.09.2024 um 17:00 Uhr in Sasbach

Freitag, den 06.12.2024 um 19:00 Uhr in Bad Sooden-Allendorf

Samstag, den 07.12.2024 um 17:00 Uhr in Bad Dürrheim


Termine 2025:
Samstag, den 15.02.2025 um 17:00 Uhr in Bad Rehburg

Sonntag, den 30.11.2025 um 17:00 Uhr in Meerbusch

Sonntag, den 21.12.2025 um 17:00 Uhr in Wieckenberg




<< Zurück zur Übersicht