© Bilder: Thomas Zydatiß

SIJIA MA

Erfrischende Leichtigkeit.

Sijia Ma wurde 1996 in China geboren und bekam mit vier Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Seit 2008 arbeitet sie mit Prof. Gruzman und Prof. Kalachev.

Mit 16 Jahren begann sie das Studium Hochschule für Musik und Theater in Hamburg bei Prof. Hubert Rutkowski. In dieser Zeit gewann Sijia Ma bereits Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben (z.B. beim 58. Grotrian-Steinweg Klavierwettbewerb, bei der Elise-Meyer-Stiftung sowie den Steinway-Förderpreis in Hamburg.)

Im Mai 2017 schloss sie ihr Bachelorstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg mit voller Punktzahl ab und begann ihr Masterstudium im Konzertfach Klavier.

Sijia Ma absolvierte Meisterkurse bei Osipenko, Goetzke, Lubimov, Demidenko und Karl-Heinz Kämmerling. Als Solistin und Kammermusikerin hat sie bereits Konzerte in Deutschland, Poland und verschiedenen Städten Chinas gegeben - darunter erfolgten auch zahlreiche Einladungen zu bedeutenden Festivals.

Sie wird gefördert vom Career-Center HfMT und von der Gisela und Erich Andreas-Stiftung unterstützt.

Programm 2020:
"Weltklassik am Klavier - Von Barock bis zur Moderne. Eine Reise durch musikalische Welten !"



Termine 2020:

 Kalendereintrag für alle TermineKalendereintrag für alle Termine

Donnerstag, den 31.12.2020 um 17:00 Uhr in Hamburg Rotherbaum
 KalendereintragKalendereintrag




<< Zurück zur Übersicht