© Bilder: Photojong

Sarah (Seul A) Jeon

Virtuose Grazie.

Sarah (SeulA) Jeon wurde in Seoul, Südkorea geboren und hat 2013 den Bachelor an der Sookmyung Women’s University abgeschlossen. 2018 hat sie die Aufnahmeprüfung für den Master an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar bestanden und bei Professor Balazs Szokolay studiert. Nach dem Masterabschluss wurde sie 2021 an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim aufgenommen, wo sie in der Klasse von Prof. Wolfram Schmitt-Leonardy im Studiengang "Konzertexamen“ studiert.

Im Jahr 2019 gewann sie den 2. Preis beim internationalen Mozart Wettbewerb in Berlin. Im Jahr 2021 erreichte sie den 1. Preis beim internationalen Laszlo Spezzaferri Wettbewerb in Verona, Italien und den 1. Preis im Internationalen Klavierwettbewerb in Quebec, Kanada.

Programm 2024:
"Weltklassik am Klavier - Das Herz geht auf: Pastorale, Erinnerungen, Fantasiestücke!"

Programm 2025:
"Weltklassik am Klavier - Mitreißend und mitfühlend - Sturm und Kinderszenen!"


Termine 2024:
Sonntag, den 14.01.2024 um 17:00 Uhr in Binzen

Sonntag, den 11.02.2024 um 17:00 Uhr in Schwalmtal

Freitag, den 03.05.2024 um 19:00 Uhr in Bad Sooden-Allendorf

Samstag, den 04.05.2024 um 17:00 Uhr in Lahr

Sonntag, den 05.05.2024 um 17:00 Uhr in Gengenbach

Samstag, den 20.07.2024 um 17:00 Uhr in Mönchengladbach

Samstag, den 17.08.2024 um 17:00 Uhr in Offenburg

Sonntag, den 01.12.2024 um 17:00 Uhr in Sasbach


Termine 2025:
Sonntag, den 13.04.2025 um 17:00 Uhr in Bad Oeynhausen




<< Zurück zur Übersicht