Programm

ALEXEY LEBEDEV

"Weltklassik am Klavier - Chopin pur!"
CHOPIN

FRÉDÉRIC CHOPIN
Variationen über "Là ci darem la mano" aus "Don Giovanni" von W. A. Mozart op. 2
Sonate Nr. 1 c-Moll op. 4
I. Allegro maestoso
II. Minuetto - Allegretto
III. Larghetto
IV. Finale - Presto

- Pause -

FRÉDÉRIC CHOPIN
Rondo c-Moll op. 1
Rondo Es-Dur op. 16
Vier Mazurken op. 17
1. B-Dur
2. e-Moll
3. As-Dur
4. a-Moll
Rondo a la Mazur F-Dur op. 5


"Weltklassik am Klavier - Chopin pur!"
Chopins Variationen über „Là ci darem la mano“ op. 2 ist ein Duett, das Don Giovanni und Zerlina im 1. Akt von Mozarts Oper Don Giovanni gesungen haben. Es ist genau dieses Werk, welches Robert Schumann zu dem berühmten Ausruf „Hut ab, Ihr Herren, ein Genie!“ inspirierte. Die Schönheit der musikalischen Werke Chopins ist außergewöhnlich! Seit seinen ersten Kompositionen wie dem Rondo op. 1 (1825) und der ersten Klaviersonate op. 4 (1828) zeigte Chopin der damaligen Welt, dass er sich zu einem Wunder der Musikgeschichte entwickelte. Wie immer ganz brilliant, aber auch sehr berührend, nur die allerschönsten Gefühle vertonend, klingen seine Rondos op. 1, op. 5 und op. 16. Die vier Mazurken op. 17 stehen dem an emotionaler Verzauberung nicht nach. Hingegen sind die Rondos sowie Variationen voller Virtuosität und Faszination, und deren tänzerische Elemente verspüren eine vitale Freude.

<< Zurück zum Künstler