Programm

DUO BRANDON & CHEN

"Weltklassik für Cello und Klavier - Bei Männern, welche Liebe fühlen...!"
BEETHOVEN, BRAHMS, SCHUMANN, DEBUSSY

Beethoven (1770-1827)
Sieben Variationen über
"Bei Männern, welche Liebe fühlen"
für Cello und Klavier

Brahms (1833-1897)
Cello Sonate Nr. 1 in e-Moll

Pause

Schumann (1810-1856)
Adagio & Allegro

Debussy (1862-1918)
Cello Sonate




"Weltklassik für Cello und Klavier - Bei Männern, welche Liebe fühlen...!"
Beethoven – Die Arie, die als Thema verwendet wurde, ist aus Mozarts Oper "Die Zauberflöte". Sie wird im ersten Akt von Pamina und Papageno gesungen... Brahms sagte, dass das Klavier "auf keinen Fall eine rein begleitende Rolle übernehmen sollte". Als Brahms die Sonate mit einem Laiencellist vorgespielt hat, spielte er so laut, dass das Cello nicht zu hören war. "Glück für dich", sagte Brahms... Schumanns ursprünglich als "Romanze und Allegro" betitelte Werk, ist für Klavier und Horn komponiert worden. Schumann plante verschiedene Ausgaben, bevor es herausgegeben wurde, in denen das Horn durch ein Cello oder eine Violine ersetzt werden könnte... Debussys Cellosonate ist eine der 3 Sonaten eines geplanten Zyklus' von 6, den er durch seinen Tod 1918 nicht vollenden konnte.

<< Zurück zum Künstler