Programm


© Bilder: Sascha Funke

 Abendprogramm (PDF)Programm

 Flyer (PDF)Flyer

 Plakat (JPG)Plakat

 Plakat (PDF)Plakat

 KalendereintragKalendereintrag




<< Zurück zur Übersicht
Sonntag, den 13.06.2021 um 17:00 Uhr in Lichtenfels
"Weltklassik am Klavier - Impromptues und Beethovens Schönste!"
KATIE MAHAN
SCHUBERT, BEETHOVEN, DEBUSSY, LISZT und GERSHWIN


"Weltklassik am Klavier - Impromptues und Beethovens Schönste!"

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Sonate Nr. 9 D-Dur KV 311
I. Allegro con spirito
II. Andante con espressione
III. Rondo

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Sonate Nr. 31 As-Dur op. 110
I. Moderato cantabile molto espressivo
II. Scherzo: Allegro molto
III. Adagio ma non troppo. Fuga: Allegro ma non troppo

- Pause -

FRANZ SCHUBERT
Vier Impromptus D 899 op. 90
1. c-Moll
2. Es-Dur
3. Ges-Dur
4. As-Dur

GEORGE GERSHWIN
Kostbarkeiten (für Klavier transkr. von Katie Mahan)


KATIE MAHAN
Selbst verwöhnte Konzertbesucher, die bereits Arturo Benedetti Michelangeli als den erklärt besten Interpreten Debussys gehört haben, werden von Katie Mahan beeindruckt sein, schrieb ein Kritiker der Münchner Abendzeitung. Die amerikanische Pianistin gilt als eines der herausragenden Talente der internationalen Konzertszene. Aufgrund ihres poetischen Spiels werden gerade Interpretationen George Gershwins, Claude Debussys und der Wiener Klassiker zum entspannenden Hörgenuss. Seit ihrem Orchesterdebüt mit Gershwins Concerto in F mit dem Breckenridge Symphony konzertiert Katie Mahan rund um die Welt, in berühmten Konzertsälen wie dem Konzerthaus Berlin, dem Prinzregententheater München, der Great Hall of the Moscow Conservatory in Moskau und der Smetana Hall in Prag, und mit namhaften Dirigenten wie Jírí Belohlavek, Marin Alsop, und Grant Cooper. In der Konzertsaison 2017/18 präsentierte die amerikanische Botschaft Katie innerhalb einer großen Konzerttournee in Russland zu Ehren von Gershwin. Weitere Höhepunkte sind Rezitaltourneen in Deutschland und der Schweiz sowie ihr Salzburg Konzertdebüt und ein Open-Air-Konzert in Lichtenfels. Katie Mahans umfangreiche Diskographie beinhaltet Solo-Repertoire von Mozart bis Gershwin. Ihr neues Album „Classical Gershwin“ wurde beim Label Steinway & Sons veröffentlicht. Katie Mahan ist Steinway Artistin.

"Weltklassik am Klavier - Impromptues und Beethovens Schönste!"
Mozarts Sonate K. 311 wurde 1777 in Augsburg komponiert. Der dritte Satz dieser Sonate erinnert stark an das Thema des 21. Klavierkonzertes. Beethovens vorletzte und herrlich erbauliche Sonate wurde 1821 in Form einer Fantasie geschrieben. Das Fehlen einer Widmung gab zu der Vermutung Anlass, dass der musikalische Inhalt des Werkes zu persönlich sei, um die Zueignung an einen anderen zu gestatten. Es wurde vertreten, die Sonate sei als „Dankgesang eines Genesenen an die Gottheit“ aufzufassen. Schubert komponierte seine Impromptues in Wien im Jahre 1827. Es gelang ihm mit Leichtigkeit, seine Liebe zur Natur in kostbare Miniaturen zu übertragen. Katie Mahan transkribiert virtuos und dem Stil den Originals entsprechend - und zeigt uns hier eine oder mehrere jazzige Kostbarkeiten von Gershwin, die er als erster in die Konzerthallen brachten.

>> Jetzt reservieren!