Programm


© Bilder: Lilija Kucinskaja

 Abendprogramm (PDF)Programm

 Flyer (PDF)Flyer

 Plakat (JPG)Plakat

 Plakat (PDF)Plakat





<< Zurück zur Übersicht
Samstag, den 02.03.2024 um 17:00 Uhr in Lahr
"Weltklassik am Klavier - Pianomania - Revolutionsetüde!"
Diana Sahakyan
Mozart, Bach, Liszt und Chopin

NEUES PROGRAMM ❤️

"Weltklassik am Klavier - Pianomania - Revolutionsetüde!"


Wolfgang Amadeus Mozart
Sonate Nr. 8 a-Moll KV 310
I. Allegro maestoso
II. Andante cantabile con espressione
III. Presto


Johann Sebastian Bach
Englische Suite Nr. 2 a-Moll BWV 807


- Pause -


Franz Liszt
Aus: Album d'un voyageur - Impressions et poésies S. 156 Nr. 1-7
5. Vallée d'Obermann


Frédéric Chopin
Aus: Études Buch I op. 10
8. F-Dur

9. f-Moll

12. c-Moll - Revolution

Aus: Études Buch II op. 25
1. As-Dur

11. a-Moll

12. c-Moll


Diana Sahakyan
Die in Armenien geborene Pianistin Diana Sahakyan begann im Alter von sechs Jahren mit dem Klavierunterricht. Sie setzte ihre Ausbildung in Deutschland an der Hochschule für Musik in Frankfurt und an der Escuela Superior de Musica Reina Sofia in Madrid fort. Unterstützt von verschiedenen Stipendien absolvierte sie zahlreiche Meisterkurse bei weltberühmten Musikern und erhielt Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben. Diana Sahakyan begeisterte das Publikum mit ihren Konzertauftritten in renommierten Konzertsälen und Festivals. Ihr Debütalbum "Das Jahr" mit Werken von Fanny Mendelssohn wurde 2022 beim Musiklabel "Kaleidos" veröffentlicht. Dieses Album, das durch den Deutschen Musikrat und das Kulturamt Frankfurt gefördert wird, trägt dazu bei, die Musik von selten rezipierten, aber fantastischen Komponistinnen in der Gegenwart erklingen zu lassen.

"Weltklassik am Klavier - Pianomania - Revolutionsetüde!"
Herzlich willkommen bei „Pianomania Revolutionsetüde“
Begleiten Sie mich auf eine Reise durch die Welt der Klaviermusik, in der ich Meisterwerke der bedeutendsten Komponisten zum Leben erwecke. Von Bachs barocker Eleganz über Mozarts anmutige Melodien bis hin zu Liszts dramatischen Stücken und Chopins hochvirtuoser Leidenschaft – jedes werk birgt seine eigene fesselnde Geschichte.
Revolutionsetüde von Chopin, eine Ikone der romantischen Klaviermusik, ist ein atemberaubendes Stück, das sowohl technische Virtuosität als auch emotionale tiefe vereint. Mit seinem leidenschaftlichen Ausdruck und kraftvollen Melodien fesselt es die Zuhörer und hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Diese revolutionäre Komposition verkörpert die Freiheit und das Streben nach persönlicher und künstlerischer Selbstverwirklichung, die die Romantik geprägt haben.



>> Jetzt reservieren!