Programm


© Bilder: Christine Becker

 Abendprogramm (PDF)Programm

 Flyer (PDF)Flyer

 Plakat (JPG)Plakat

 Plakat (PDF)Plakat





<< Zurück zur Übersicht
Samstag, den 21.09.2024 um 17:00 Uhr in Rysum - Theater
"Weltklassik einmal anders - Musiktheater - Geld oder Leben !"
Geld oder Leben! (Christine B.-Schmidt, Chor & Theater der LAK)
Theater der Ländlichen Akademie Krummhörn (LAK) von Christine Becker-Schmidt

PREMIERE - MUSICAL

"Weltklassik einmal anders - Musiktheater - Geld oder Leben !"
I Arm oder Reich?

II Viel oder Wenig?

III Geld oder Leben?


* Pause *


I Geld der Frauen

II Geld der Männer

III Geld der Welt

IIII Was ist Wert?



Geld oder Leben! (Christine B.-Schmidt, Chor & Theater der LAK)
Das Ensemble der LAK - "FußNoten"
In der LAK spielen und singen Laien ohne Ausbildung, aber dafür mit Erfahrung, viel Herzblut, großem Engagement und überspringender Freude an Musik und Theater. Der „FußNoten“ Chor mit vierzig Sängerinnen und Sängern singt in diesem Musiktheater weltliche Lieder und Rock-/Popsongs, die die Sehnsucht des Menschen nach Reichtum und Geld, der Sehnsucht nach einem erfüllten und zufriedenen Leben gegenüberstellen. Das Theaterensemble präsentiert ohne viel Worte starke Bilder dazu, die die Wirkung der Musik erhöhen und greifbarer machen.

Begleitet wird das Ensemble durch Mattis Reinders am Piano und angeleitet durch Christine Becker-Schmidt.


"Weltklassik einmal anders - Musiktheater - Geld oder Leben !"
Samstag, den 21.09.2024 um 17:00 Uhr in Rysum

Geld oder Leben
In einer Zeit in der das Geld in der Welt beständig wächst, die Verteilung sich jedoch konstant verschlechtert, stellen sich Fragen über Fragen. Was ist das Geld? Nur ein Zahlungsmittel? Oder doch ein mächtiges Instrument, das unsere Welt beherrscht? Wem nützt und wem schadet es? Haben wir es letztlich in der Hand, mit dem Geld unsere Welt so zu gestalten, dass sich unsere Probleme lösen? Oder hat sich das Geld bereits verselbständigt? Dient es uns oder dienen wir ihm? Welchen Einfluss haben unsere Gefühle, Träume, Sehnsüchte und Wünsche auf unseren Umgang mit Geld? Und zu guter Letzt… Was ist uns was wert? Was wählen wir, wenn wir uns die Frage stellen: Geld oder Leben? Kann Musik oder Theater darauf Antworten geben?


>> Jetzt reservieren!