© Bilder: Irina Weiß

Ruslan Gasratov

Musik ist mein Leben.

Bereits im Alter von zwölf Jahren wurde Ruslan Gasratov in das renommierte Musikgymnasium für besonders Begabte in die Klasse von Professor A. Kardashev aufgenommen. Er vervollständigte anschließend seine Ausbildung an der Musikakademie Odessa. Durch ein DAAD-Stipendium bekam er die Möglichkeit, an der Hochschule für Musik in Karlsruhe mit Professor S. Speidel zusammen zu arbeiten. Seit Abschluss seines Studiums tritt Ruslan Gasratov regelmäßig europaweit mit Konzerten auf. Er spielte mit deutschen und ukrainischen Symphonieorchestern unter der Leitung von Ure Ungerer und Grigori Moseiko. Als Solist gastiert er regelmäßig mit dem philharmonischen Symphonieorchester in Tiraspol und dem Kammerorchester Odessa unter der Leitung von I. Schavruk. Darüber hinaus ist er Solist des Odessaer Virtuosen Orchesters.


Programm 2024:
"Weltklassik am Klavier - Dem Gespräche lauschen: Präludien von Bach - Erinnerungen an Don Juan!"

Programm 2025:
"Weltklassik am Klavier - Busonis Chaconne von Bach und und ein zärtliches Andante von Prokofjew!"


Termine 2024:
Samstag, den 02.03.2024 um 17:00 Uhr in Bad Dürrheim

Sonntag, den 10.03.2024 um 17:00 Uhr in Bad Ems

Sonntag, den 21.04.2024 um 17:00 Uhr in Altenkirchen

Sonntag, den 05.05.2024 um 17:00 Uhr in Binzen

Sonntag, den 12.05.2024 um 17:00 Uhr in Lichtenfels

Dienstag, den 31.12.2024 um 17:00 Uhr in Sasbach


Termine 2025:
Sonntag, den 05.01.2025 um 17:00 Uhr in Friedrichskoog

Samstag, den 11.01.2025 um 17:00 Uhr in Bad Dürrheim

Samstag, den 18.01.2025 um 17:00 Uhr in Mönchengladbach

Sonntag, den 09.02.2025 um 17:00 Uhr in Binzen

Sonntag, den 09.03.2025 um 17:00 Uhr in Schwalmtal

Mittwoch, den 31.12.2025 um 17:00 Uhr in Badenweiler




<< Zurück zur Übersicht