© Bilder: Sophie Wolter

Andrey Denisenko

Zwischen Schumann und Chopin.

Andrey Denisenko begann in jungen Jahren Klavier zu spielen und gab sein erstes Konzert im Alter von 5 Jahren. Mit 16 trat er als Solist mit dem Symphonischen Orchester auf. Zu seinen wichtigsten Lehrern zählen Sergei Osipenko und Anna Vinnitskaya. Seit 2017 lebt der Künstler in Hamburg. 2018 gewann er den dritten Preis beim Europäischen Klavierwettbewerb Bremen sowie den ersten Preis beim Wettbewerb der Elise Meyer Stiftung und den Steinway Förderpreis Klassik. Ein Jahr später debütierte er im Großen Saal der Laeiszhalle in Hamburg. Seine erste Japan-Tournee führte ihn unter anderem nach Tokio. 2019 gewann er in Sankt Petersburg den Grand Prix des Internationalen Wettbewerbs »Grand Piano in Palace«. 2022 verlieh ihm die Flügel-Fundus Stiftung ein Stipendium.
Denisenko tritt regelmäßig in renommierten Konzerthäusern auf. Darunter sind die Konzerthalle Carl Philipp Emanuel Bach in Frankfurt (Oder), die Laeiszhalle und die Elbphilharmonie Hamburg und die Philharmonie Berlin. Seine Debüt-CD «Per aspera ad astra» mit Werken von Bach, Brahms und Schumann wurde von GENUIN Classics 2024 veröffentlicht.

Programm 2024:
"Weltklassik am Klavier - Intermezzi und Kreisleriana - per aspera ad astra: Präsentation der neuen CD!"

Programm 2025:
"Weltklassik am Klavier - An die ferne Geliebte - vier Balladen!"


Termine 2024:
Sonntag, den 31.03.2024 um 17:00 Uhr in Herbstein Altenschlirf

Sonntag, den 25.08.2024 um 15:30 Uhr in Bad Nenndorf

Freitag, den 06.09.2024 um 19:00 Uhr in Bad Sooden-Allendorf

Sonntag, den 08.09.2024 um 17:00 Uhr in Gengenbach

Samstag, den 26.10.2024 um 17:00 Uhr in Rysum

Sonntag, den 27.10.2024 um 17:00 Uhr in Lingen


Termine 2025:
Samstag, den 08.03.2025 um 17:00 Uhr in Bad Pyrmont

Sonntag, den 09.03.2025 um 17:00 Uhr in Papenburg

Sonntag, den 16.03.2025 um 17:00 Uhr in Altenkirchen

Sonntag, den 06.04.2025 um 17:00 Uhr in Gengenbach

Samstag, den 03.05.2025 um 17:00 Uhr in Bad Dürrheim

Sonntag, den 04.05.2025 um 17:00 Uhr in Sasbach

Sonntag, den 11.05.2025 um 17:00 Uhr in Binzen

Samstag, den 24.05.2025 um 17:00 Uhr in Rysum

Sonntag, den 25.05.2025 um 17:00 Uhr in Meerbusch

Sonntag, den 15.06.2025 um 18:30 Uhr in Bad Oeynhausen

Samstag, den 21.06.2025 um 17:00 Uhr in Bad Rehburg

Sonntag, den 22.06.2025 um 17:00 Uhr in Remscheid




<< Zurück zur Übersicht